konzerteinfuehrung.de

Claudio Monteverdi

Claudio Monteverdi Zeitenwender der Musik

"Der moderne Komponist darf seine Werke einzig und allein auf der Grundlage der Wahrheit schreiben". Diese apodiktischen Worte aus dem Jahre 1605 waren die Replik auf eine Streitschrift des orthodoxen Musiktheoretikers Giovanni Artusi und finden sich im Vorwort zum "5. Madrigalbuch" des berühmtesten Mantuaner Hofkapellmeisters der Musikgeschichte. Claudio Monteverdi, dessen reiches Schaffen uns leider nur fragmentarisch bekannt ist, fokussiert in seiner Persönlichkeit den Stilwandel von der Renaissance- zur Barockmusik ...

[ca. 6.700 Zeichen]